Die antiken Städte der Türkei - Studienreise von Istanbul bis Antalya

Die Lykische Küste ist eine der reizvollsten Landschaften der Türkei. Die antiken Städte der Türkei, wie Troja, Bursa, Ephesos Fethiye oder Myra reihen sich wie Perlen an einer Schnur entlang der Türkischen Küste. Die antiken Amphitheater, lykischen Felsengräber und wilden Schluchten machen den Reiz dieses fast noch unbekannten Gebietes am Mittelmeer aus. Hier kann der Besucher 5000 Jahre alte Kultur entdecken. Hinzu kommen teilweise noch unberührte Traumstrände und Buchten, uralte Fichten- und Kiefernwälder, Zitrusplantagen, Olivenhaine und zahlreiche Fischerstädtchen.

Zum Highlight dieser Reise zählt unbestritten der Aufenthalt und die Besichtigung Istanbuls. Istanbul wurde für das Jahr 2010 zur Kulturhauptstadt ernannt.

troja

İstanbul

PROGRAMMABLAUF


1.Tag: Fluganreise nach Istanbul

Anreise zum gebuchten Flughafen. Linienflug mit Turkish Airlines nach Istanbul. Ankunft und Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung, Transfer zum gebuchten 4-Sterne-Hotel. Das heutige Willkommensabendessen findet im örtlichen Restaurant statt, mit typischen türkischen Spezialitäten.

2. Tag: Ganztägige Besichtigung von Istanbul

Frühstück im Hotel. Anschließend erwarten Sie Kirchen, Moscheen und Synagogen, Paläste und Basare – unvergleichlicher Reichtum und unzählige Sehenswürdigkeiten. Während Ihrer ganztägigen Besichtigung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Blaue Moschee, den Topkapi-Palast und die Hagia Sophia.

3. Tag: Istanbul - Bursa

Heute Vormittag erfolgt die Fahrt nach Bursa. In der Antike hieß die Stadt Prusa und wurde bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Nach einer ausführlichen Besichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten beziehen Sie das gebuchte Hotel. Abendessen.

4. Tag: Bursa – Troja - Altinoluk

Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt die Weiterfahrt nach Troja. Ein bekannter Mythos ist die Geschichte um das Trojanische Pferd, das die Entscheidung im Krieg der Griechen gegen Troja gebracht haben soll. Nach einer ausführlichen Besichtigung der Ausgrabungsstätte erfolgt die Weiterfahrt nach Altinoluk zum gebuchten 4-Sterne-Hotel. Abendessen.

5. Tag: Altinoluk – Pergamon - Kuşadası

Frühstück im Hotel. Anschließend erfolgt die Fahrt weiter nach Pergamon, wo der Legende nach Pergamentpapier erfunden wurde. Die Stadt verfügte über die zweitgrößte Bibliothek der antiken griechischen Welt, nach Alexandria. Nach einer ausführlichen Besichtigung eischlieβlich des Propylons, des Trajantempels und des Hangtheaters geht die Fahrt weiter nach Kuşadası – in der Antike unter dem Namen Neapolis bekannt.

6. Tag: Kuşadası – Ephesos

Heute steht die Besichtigung von Ephesos auf dem Plan. Ephesos war im Altertum eine der ältesten, größten und bedeutendsten griechischen Städte Kleinasiens und beherbergt mit dem Tempel der Artemis eines der Sieben Weltwunder. Während der ausführlichen Führung durch die Ausgrabungsstätte bekommen Sie eine Vorstellung davon, wie reich und groß die Stadt schon zum damaligen Zeitpunkt war. Anschlieβend besuchen wir in Selcuk eine ländliche Teppichknüpferei.

7. Tag: Ephesos – Milet – Didyma - Bodrum

In Milet steht heute die Besichtigung der Ausgrabungen auf dem Plan. Anschließend geht es für eine Besichtigung nach Didyma, bekannt als Orakelheiligtum des Gottes Apollon, bevor Sie am Abend in Ihrem Hotel in Bodrum die Zimmer beziehen.

8. Tag: Bodrum – Dalyan - Fethiye

In Dalyan sehen Sie heute die bekannten Karischen Felsengräber und treten gegen Mittag die Weiterreise nach Fethiye an. Die Stadt steht an der Stelle des lykischen Telmessos, dessen Anfänge bis ins 5. Jahrhundert v. Chr. zurückreichen.

9. Tag: Fethiye – Myra - Antalya

Heute erreichen Sie die Stadt Myra, bekannt zum einem auf Grund der Basilika des heiligen Nikolaus, zum anderen auf Grund des römischen Theaters und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten, welche die antike Stadt bietet. Weiterfahrt nach Antalya – dem Endziel Ihrer Reise. Abendessen und Übernachtung im Raum Antalya.

10. Tag: Antalya

Der Tag steht zur Erholung zur freien Verfügung. Wer möchte, kann einen ganztägigen Ausflug nach Perge, Aspendos und Antalya mit güngstigen Einkaufsgelegenheiten (Schmuck, Leder) gegen einen Aufpreis von 45,- € inkl. Mittagessen buchen.

11. Tag: Rückflug

Frühstück im Hotel, je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Inklusiv-Leistungen:

  • Linienflüge mit TK ab Deutschland-Österreich und der Schweiz nach Istanbul und zurück
  • Ab Antalya inklusive sämtlicher Flughafensteuern und Gebühren
  • 10 Übernachtungen in guten Hotels der 4* Kategorie während der Rundreise mit Frühstück und Abendessen
  • sämtliche Transfers und Rundfahrten laut Programm
  • Deutschsprachiger Reiseleitung

Änderungen aus organisatorischen oder witterungsbedingten Gründen im Programm sowie Flugzeiten bleiben ausdrücklich vorbehalten!